trinkwasser hygiene

vom Profi in Lofer

+43 660 4700362

sauberes trinkwasser

Wir beraten Sie gerne

Kontakt aufnehmen

herzlich willkommen

dirk röse
ihr profi für sauberes trinkwasser

Als Installateur ist mir immer wieder aufgefallen, dass die Menschen unter Trinkwasserverunreinigungen leiden. Darum habe ich mich als einziges Unternehmen in Österreich 2014 auf die Trinkwasserhygiene spezialisiert und biete Ihnen umfassende Serviceleistungen rund um Ihr Trinkwasser an. 


Ich erstelle eine Trinkwasseranalyse bei Ihnen vor Ort, schaue mir die Leitungen an, reinige bzw. desinfiziere die Installationen und tausche aus, was nicht mehr einwandfrei ist und biete einige Produkte an, die in Zukunft für sauberes Trinkwasser sorgen. 


Die Keimreinigung des Trinkwassers ist ein weiterer Schwerpunkt meiner Leistungen.

EU REGELUNG FÜR DIE WASSERQUALITÄT

Ver­schie­de­ne Nor­men und Ver­ord­nun­gen re­geln auf EU Ebene die Was­ser­qua­li­tät für den mensch­li­chen Ge­brauch in den Haus­in­stal­la­tio­nen. Alle In­stal­la­teu­re, Pla­ner oder Be­trei­ber müs­sen die län­der­spe­zi­fi­schen Vor­schrif­ten ein­hal­ten. 


Und doch kommt es zu Ver­un­rei­ni­gun­gen durch Keime wie den Coliformen Bakterien, Le­gio­nel­len oder Pseu­do­mo­na­den. In Österreich gibt es immer wieder vereinzelt Fälle von mit Coliformen Bakterien belastetem Trinkwasser, - trinkt man dieses Wasser kann es zu ernsthaften gesundheitlichen Schäden führen.

Trink­was­ser ist nie ganz keim­frei, je­doch soll­te die Kon­zen­tra­ti­on un­be­denk­lich sein.

Wie kommt es zu Verunreinigungen im Trinkwasser?

Ge­sund­heit­lich kann das Trink­was­ser dann ge­fähr­lich wer­den, wenn sich die Keime darin ver­meh­ren. Steht Was­ser lange in den Lei­tun­gen, bei­spiels­wei­se wenn eine Woh­nung län­ger leer­steht, die Lei­tun­gen wenig bis nicht ge­nutzt wer­den oder be­stimm­te Räume in einem Ge­bäu­de nur sel­ten ge­nutzt wer­den, wird das Keim­wachs­tum be­güns­tigt. 


So sorgt schon die kor­rek­te Pla­nung der Was­ser­lei­tun­gen sowie die In­stal­la­ti­on und vor allem die Ver­mei­dung von sta­gnie­ren­dem Was­ser für das Ver­hin­dern einer über­mä­ßi­gen Keim­ver­meh­rung. Was­ser­tem­pe­ra­tu­ren zwi­schen 20° und 50°C sind eben­so güns­tig für das Keim­wachs­tum.

Meine Service Leistungen

Ich biete ihnen neben der Was­ser­un­ter­su­chung und Ana­ly­se, der Rei­ni­gung und Des­in­fek­ti­on der Rohre und Lei­tun­gen sowie Ar­ma­tu­ren auch sehr ef­fi­zi­en­te Sys­te­me an, die eine wei­te­re mög­li­che Ver­un­rei­ni­gung ver­hin­dern kön­nen. Sie wer­den kom­pe­tent und ehr­lich be­ra­ten. 


Trink­was­ser ist in Ös­ter­reich, ja in ganz Eu­ro­pa, ein wich­ti­ges Gut und soll­te jedem Men­schen un­ein­ge­schränkt zur Ver­fü­gung ste­hen


Darum komm ich auch sehr schnell im Not­fall und bin für Sie da, wenn die ein­ge­bau­ten In­stal­la­tio­nen ge­war­tet wer­den soll­ten.

Ihr Dirk Röse – Profi für Trink­was­ser­hy­gie­ne in Lofer / Zell am See